Suche
  • Jörg Martin Donath

Vergebung. Spüren.

Au weia! Da ist mir bei meiner letzten Podcast-Folge doch tatsächlich ein Fehler passiert - ausgerechnet bei einer Hörerwunsch-Folge. Peinlich. Da freut sich mein Hörer Simon auf sein Wunsch-Thema und dann liegen 2 Audio-Files übereinander. Wie wird mein Hörer reagieren? Dann jedoch die Erleichterung: Simon reagiert sehr verständnisvoll und bringt mich sogar zum Lachen - da war ich echt erleichtert. Diese Situation machte mir deutlich, wie wichtig es ist, die Vergebung Gottes zu spüren. Dies nicht nur als logischen, alltäglichen und routinemäßigen Akt zu sehen - sondern tief im herzen zu spüren. Den Schmerz zu spüren, den Scham zu spüren um dann vor Gott zu treten und erleichtert über die Verrgebung zu sein und diese Erleichterung im Herzen zu spüren


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen